Logo Banner

Audiorestauration / Digitalisierung

Unser neues/altes Homocord-Grammofon mit Holznadel Technics SL1200 MK II Revox PR 99 MK II Selbstaufnehmer-Platte von 1931 Diktiergeräte

Ob mechanische, magnetische oder optische Informationsträger - unaufhaltsam nagt die Zeit an den Medien und den darauf gespeicherten Informationen: Sie werden unbrauchbar oder gar völlig zerstört. Im Audio-Bereich sind diese Probleme zum Beispiel als Kopier-Effekt bei alten Magnetbändern oder - seit Beginn des digitalen Zeitalters - nicht mehr lesbare CDs bekannt.

Im akzent Tonstudio verfügen wir über das nötige Equipment und know how, um Ihre analogen Tonträger mit liebevoll und aufwändig gepflegten Abspielgeräten in der bestmöglichen Audio-Qualität wiederzugeben und zu digitalisieren. Dafür stehen verschiedene, teilweise inzwischen äußerst seltene Bandgeräte, Tapedecks und Schallplattenspieler bereit. Ihre unwiederbringlichen Aufnahmen erhalten Sie dann in einem digitalen Format, welches das analoge Ausgangsmaterial sehr gut repräsentiert und digital immer wieder kopiert werden kann, ohne daß die Qualität darunter leidet.

Zu unserem Bestand an geeigneten Abspielgeräten gehören selbst mehrere Grammofone, um das Digitalisieren sehr alter und/oder besonders empfindlicher Platten (z.B. Aluminium-, Schellack- oder Folien/Wachs-Schallplatten) möglich zu machen. Neben ihren Vorteilen beim Abspielen solch wertvoller Tonträger (je nach Bedarf mit Holznadel für Aluminium, spezieller Stahlnadel für Schellack und jeweils einstellbarer optimaler Geschwindigkeit) bringen sie auch den Charme «der guten alten Zeit» in unser Studio.

Aus den Gesprächen mit vielen unserer Kunden wissen wir, daß der Begriff Audiorestauration mit seinen umfangreichen Möglichkeiten nicht unbedingt geläufig ist. Einige grundlegende Informationen geben wir Ihnen deshalb hier auf dieser Seite. Zögern Sie nicht, uns anzurufen oder eine eMail zu schreiben, wenn eine Ihrer Fragen hier nicht beantwortet wird.
An dieser Stelle ein Dankeschön an die vielen Kunden, die uns bereits mit ihren Anliegen betraut und uns diese Hinweise gegeben haben.

Wir sichern für Sie:

  • Musikkassetten
    Wir spielen Ihre Musiccassetten in unser digitales System ein, setzen die IDs für die spätere CD und erstellen Ihre CD incl. Label und auf Wunsch eine Titelliste und CD-Text. Von Ihnen nicht gewünschtes Material, das sich auf der Kassette befindet, kann entfernt und die verbleibenden Sequenzen neu zusammengestellt werden.
    Bei schlechterer Qualität der Ausgangsaufnahmen führen wir auf Wunsch eine Audiorestauration incl. Entfernen etwaiger Störgeräusche wie Rauschen oder Brummen sowie eine Frequenz- und Pegelangleichung (Anpassen der Lautstärke der einzelnen Titel oder Aufnahme-Segmente) durch.
    Bei der Einspielung von Musiccassetten kommt unser Stereo-Cassettendeck Technics RS-TR 373 zum Einsatz.

  • Schallplatten
    Ebenso wie Kassetten digitalisieren wir auch Ihre Schallplatten, egal ob es sich dabei um Vinyl oder Schellack handelt. Dabei gehört auf Wunsch das Entfernen von Kratz- oder Knacksgeräuschen zum Leistungsumfang, um eine saubere Tonqualität zu erhalten. Die meisten Kunden entscheiden sich aber dafür, das typische und äußerst charmante Plattenknistern nicht zu beseitigen, was auch ganz klar unsere Empfehlung ist.
    Weil Aluminium-Platten ausschließlich mit Holznadeln abgespielt werden dürfen, kommen dabei nur unsere Grammofone zum Einsatz.
    Zum Einspielen Ihrer Vinyl-LPs, -Singles, -EPs und im Ausnahmefall von Schellack-Platten verwenden wir unseren Technics SL-1200 MK 2 silver und je nach abzuspielender Platte bzw. Musikrichtung die Tonabnehmer-Systeme Ortofon Nightclub MKII (Nadelschliff elliptisch), Ortofon Concorde Pro (Nadelschliff sphärisch), Technics epc-207 c (Nadelschliff elliptisch) oder ein Stanton-System mit Schellack-Nadel.

  • Tonbänder
    Auf die guten alten 1/4 Zoll Tonbänder treffen die oben genannten Möglichkeiten ebenso zu. Wir sind immer wieder erstaunt, wie viele Tonbänder mit unwiederbringlichen Aufnahmen - ob nun Musik oder Sprache und Gesang aus Kindertagen - noch existieren und ein unverdientes Dasein auf Dachböden, im schlimmsten Fall in Kellern, in Archivräumen oder Abstellkammern fristen, weil die Besitzer mangels geeigneter Abspielgeräte keine Gelegenheit mehr haben, sich diese Aufnahmen anzuhören. Mit unseren zahlreichen Bandmaschinen finden Sie bei uns vielfältige Möglichkeiten, auch solche Schätze ein für alle mal zu sichern.
    Auch hier ist es möglich, einzelne Sequenzen zu selektieren und nicht gewünschte Inhalte/Fragmente wie z.B. Radiomitschnitte, Leerstellen usw. zu entfernen.
    Unsere Bandmaschinen für die Digitalisierung von Tonbändern sind Revox PR99 MK II, Tascam BR-20T und Toshiba PT-862 D oder auch Revox A77. Zum Abhören und ggf. auch Einspielen kleinerer Bandspulen kann auch unsere Uher 4400 Report Stereo IC verwendet werden.

  • Minidisc
    Leider haben Minidisc die Zeit nicht wirklich überdauert, obwohl sie ein recht zuverlässiges Medium waren/sind.
    Sollten Sie noch über Minidisc mit wichtigen Aufnahmen Ihr eigen nennen, so übernehmen wir auch hier die Einspielung und Sicherung auf modernere Medien sowie auf Wunsch eine Optimierung der Aufnahmen.
    Die Einspielung von Minidisc erfolgt mit unserem Sony Minidisc Deck MDS-JE 520.

  • Mini-/Micro-Kassetten, DAT-Cassetten
    Da auch diese Dienstleistung gefragt ist: Wir verkabeln natürlich auch Diktiergeräte mit unserem HD-System und spielen Ihre vielleicht noch auf Mini-Kassette vorhandenen Mitschnitte von wichtigen Besprechungen, Interviews, Familien-Feiern oder Ihre selbst gesprochenen Notizen und diktierte Korrespondenz ein. Dazu müssen Sie nicht einmal Ihr eigenes Diktiergerät mitbringen - wir haben noch eine kleine Auswahl dieser Aufnahme-/Abspielgeräte im Bestand.
    Gerade bei Microcassetten ist oft die Beseitigung von Störgeräuschen nötig, da die Geräte häufig in einer Umgebung genutzt werden/wurden, in der auch Nebengeräusche auftreten.
    Wir verwenden z.B. Olympia Memo 33 und für DAT den Tascam DA-30.

Für alle hier aufgeführten Punkte gilt: Die reine Einspielung, bei der wir keinerlei Veränderung am Ausgangsmaterial vornehmen, ist ebenso möglich wie eine aufwändige Audiorestauration, die sämtliche modernen Raffinessen beinhaltet. Entscheidend sind Ihre Wünsche an das Endprodukt. Auch die Reparatur von analogem Material, z.B. gerissene Senkelbänder oder zerknitterte, «verfitzte» Kassettenbänder, erledigen wir für Sie. Dabei haben wir auch schon so arg beschädigte Kassettenbänder wie auf den unteren beiden Fotos wieder in Ordnung gebracht, so daß die darauf enthaltenen Familien-Aufnahmen gerettet werden konnten.
Wenn Sie den Inhalt Ihrer Kassetten- oder Tonbänder nicht kennen, kaufen Sie bei uns nicht "die Katze im Sack". Gern spielen wir kurze, aber repräsentative Sequenzen Ihrer Bänder ein und senden Ihnen diese zu, damit Sie selbst entscheiden können, welche Tonträger Sie komplett digitalisiert haben möchten.

Um Ihnen die Möglichkeiten einer Qualitätsverbesserung aufzuzeigen, bieten wir einen besonderen Service an: Auf Wunsch analysieren wir Ihr Tonmaterial, informieren Sie, was verbessert werden kann und wieviel Zeit das in Anspruch nehmen würde. Dazu senden wir Ihnen kurze Sequenzen des originalen sowie des bearbeiteten Materials zu, wenn aufgrund der Ausgangsqualität eine Restauration überhaupt nötig und/oder möglich sein sollte. So können Sie in Ruhe die ursprüngliche Qualität mit dem bearbeiteten Material vergleichen und dann entscheiden, ob Sie eine Audiorestauration wünschen.
Neben der meist gewünschten Audio-CD oder Daten-CD mit .wav- oder .mp3-Dateien kommen als neue Tonträger natürlich auch alle anderen modernen Datenträger wie DVD, SD-Karte, USB-Stick usw. in Betracht.

Für eine individuelle Beratung zu Ihren alten Aufnahmen und den Möglichkeiten zu deren Auffrischung stehen wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Wenn Sie einen wichtigen Wunsch-Termin für die Fertigstellung haben, zum Beispiel weil Sie die digitalisierten/restaurierten Aufnahmen zum Geburtstag, zur Hochzeit o.ä. verschenken möchten, sollten Sie aufgrund der Auslastung dieses Dienstleistungsbereiches eine Vorlaufzeit von mindestens drei Wochen einplanen.

Übrigens gilt im akzent Tonstudio natürlich auch im Bereich Digitalisierung/Audiorestauration mit den teilweise sehr persönlichen Aufnahmen ebenso, was unsere Firmenkunden schätzen, die uns meist bereits seit 1997 mit ihren Aufträgen betrauen: Ihre Daten sind bei uns sicher. Ihre Aufnahmen verlassen - außer zu Ihnen - weder in irgend einer Form unser Studio, noch unterliegen sie einem unbefugten Zugriff. Jeder mit Ihren Aufnahmen beschäftigte Mitarbeiter läßt eine besondere Sorgfalt walten und geht umsichtig mit Ihren Audiodaten um.
Der Schutz von Kundendaten genießt bei uns höchste Priorität. Dafür stehen wir voll und ganz mit unserem Namen.

Valid HTML 4.01!
Valid CSS!
© 1997-2017 akzent Tonstudio GmbH, Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Das "akzent Tonstudio - Logo" ist eine eingetragene Marke der akzent Tonstudio GmbH, Leipzig in Deutschland. Andere hier genannte Produkt- und Firmennamen können eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.
Letzte Änderung dieser Seite: Thu, 10 Aug 2017 21:12 UTC
Top